Rathje Guitars

Lil Gothic

xpsmall

Story: Die LilGothic habe ich mit der Intention entworfen eine perfekte Bühnen-akustikgitarre zu schaffen, die auch ein eindrucksvolles rein akustisches Klangbild liefert! Der Korpus ist bewusst klein gehalten, um die Rückkopplungsanfälligkeit auf der Bühne so weit wie möglich zu minimieren. Auch der Rest der Konstruktion ist voll auf Bühnentauglichkeit ausgelegt. Leider war es mir aufgrund finanzieller Diskrepanzen noch nicht möglich das Instrument mit einem Tonabnehmersystem auszurüsten, was aber mit Sicherheit nachgeholt wird! Dieses zierliche und wirklich anmutige Instrument besitzt auch einen sehr charakteristischen Klang, den einzuordnen mir unmöglich scheint! Aufgrund des kleinen Korpus und der von mir gewählten Hölzer, ergibt sich ein langes Sustain und ein mittiges Bassfundament, welches die Abmessungen an sich nicht vermuten lassen. Als optisches Schmankerl sind die Schallocheinlage in Form eines apokalyptischen Engels und die feine Einlage in der Kopfplatte zu sehen. Diese Gitarre strotzt vor Individualität! Modell: LilGothic
Bezeichnung: Bühnen-
Akustikgitarre

Mensur: 650,mm
Kopfplatte: angeschäftet; Antholia; schwarz furniert; hochglanz lackiert
Mechaniken: Gotohstyle, geschlossen, schwarzt
Sattel: echter Knochen
Hals: Antholia
Griffbrett: Ebenholzgriffbrett m. Abalone-Dots
Bünde: 20 Neusilber-Jumbofrets
Halsform: D-rund
Halsdicke: 19,00mm; XII Bund: 21,00mm
Halsbreite: 44,00mm; XII Bund: 54,00mm
Halsverbindung: Schwalbenschwanz; eingeleimt
Korpus: Zargen u Boden:Antholia; Decke:Riegelahorn
Mittl.Korpusdicke: n/a
Tonabnehmer: n/a
Elektronik: n/a
Steg: Ebenholz
Saitenlage: E-1st: 1,6; E-6th: 2,0(mm)
Oberflächen: „Deep-Black“ NC-Lack
Gewicht: ca.2,5kg
Specials: 4-schichtiges Perloid-Binding an Decke u. Griffbrett; einschichtig an Boden und Kopfplatte; Engel-Inlay am Schalloch aus echten Muschel und Holzstücken
Wert: 4000€ (allerdings unverkäuflich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.