Rathje Guitars

Rathje Custom Guitars jetzt offiziell „engineered“!

Seit dem 01.02.(2008) sind alle Rathje Custom Guitars offiziell „engineered“ – Was bedeutet das nun? Eigentlich ändert das nichts – es bleibt alles beim alten. Auch in Zukunft werde ich mich um Innovation und Eigenständigkeit meiner Instrumente bemühen.

Meine Forschungs- und Diplomarbeit zum Thema „Einsatzmöglichkeiten von Holzwerkstoffen im E-Gitarrenbau“ verlief äußerst erfolgreich (wurde sogar vom Förderverein Holzingenieurwesen ausgezeichnet) und schreit nach einer Fortsetzung. Das Ergebnis der Arbeit werde ich zeitnah veröffentlichen. Zukünftige Themen könnten zum Beispiel der klangliche Einfluss des Sattelmaterials (Knochen, Kunststoff, Graphit…) sein. Ich plane diesbezüglich das „Guitar Research Project“ ins Leben zu rufen. Ziel wird die Grundlagenforschung sein – und die Klärung diverser Mythen rund um die Gitarre.

Doch ich möchte nicht zu viel Versprechen, da ja nun erst einmal die Jobsuche mit Umzug, Einarbeitung, Weiterbildung bevorsteht. Es könnte also sein, dass sich an dieser Stelle auch in den kommenden Wochen nicht allzuviel rührt. Ich bin fürs erste jedoch sehr froh meinen „Dipl.-Ing. (FH)“ in der Tasche zu haben und sehe der Zukunft mit Zuversicht entgegen.
– Behringen 13.03.2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.